EFFIE Gala 2017

IP & ORF Enterprise EFFIE Gala 2017

EIN EFFIE IST FÜR IMMER!

 

Zum ersten Mal begrüßte Walter Zinggl als neuer IAA Präsident rund 500 Gäste aus Werbung, Medien und werbetreibender Wirtschaft zur Verleihung der begehrten EFFIE Awards des Austrian Chapters der International Advertising Association (IAA) im Gartenbaukino in Wien. Unter dem Motto „Ein EFFIE ist für immer“ konnten anlässlich der 33. EFFIE Gala aus 60 Einreichungen zehn Kampagnen ausgezeichnet werden. Neben fünf EFFIEs in Bronze, zwei in Silber und drei in Gold gab es dieses Jahr auch wieder einen EFFIE in Platin. Markus Breitenecker zeigte sich begeistert und stolz von seiner Wahl zum Marketer des Jahres. Nach der Award-Verleihung ging es zum ausgiebigen Feiern in die Kasematten des Palais Coburg.

„Es ist natürlich eine besondere Freude, wenn eine Präsidentschaft mit so einer tollen Veranstaltung beginnt“, freut sich IAA Präsident Walter Zinggl, „Die EFFIE Gala ist immer ein Fixpunkt und Highlight für die Branche, umso schöner ist es, der Gastgeber dieses wundervollen Abends zu sein. Ohne unsere Sponsoren wäre die Ausrichtung eines solchen Events nicht möglich, daher gilt ihnen mein besonderer Dank“. Der IAA EFFIE Award zählt zu den weltweit anerkanntesten Auszeichnungen der Kommunikationsbranche. Unabhängig von Größe und Marktposition werden die eingereichten Kampagnen vor allem auf das günstige Verhältnis zwischen Aufwand und Wirkung, d.h. auf ihre besondere Effizienz, beurteilt.

2017 wurden zehn Kampagnen in vier Kategorien ausgezeichnet. Die Kategoriesponsoren KURIER (Konsumgüter Food & Beverage), REWE (Handel), HORIZONT (Dienstleistung) und OMV (Soziales) waren von den Projekten mehr als beeindruckt und freuten sich offenkundig mit „ihren“ Gewinnern. Manner überzeugte die Jury mit der eindrucksvollen Performance seiner individuell anpassbaren Schleife für Geschenkpackungen und wurde mit Platin veredelt. Besonderen Anklang fand der, von der ORF TVthek ins Leben gerufene, Publikumspreis „IAA Audience Award“, bei dem die Gäste vorort online für ihr favorisiertes Projekt voten konnten. Den ersten „IAA Audience Award“ konnte die SR1 Werbeagentur aus Kärnten für ihr Projekt „Pistenraupe“ entgegennehmen.

Marketer des Jahres, Markus Breitenecker, der erste männliche Preisträger nach fünf Jahren, ist Gründer des österreichischen TV-Senders PULS4 und Geschäftsführer von ProSiebenSat.1PULS4. Mit Enthusiasmus und innovativen Ideen trug er erheblich zur Integration von Privat-TV in den technischen Verbreitungsebenen Kabel-TV und DigiSat bei und unterstützte damit die Etablierung des privaten TV-Marktes maßgeblich.

 

EFFIE PREISTRÄGER 2017

Platin:
„Manner Schnitten 8er Geschenkpackung mit individueller Schleife“
Josef Manner & Comp. AG
OMD Mediaagentur GmbH

KATEGORIE KONSUMGÜTER FOOD & BEVERAGE 

Gold:
„Manner Schnitten 8er Geschenkpackung mit individueller Schleife“
Josef Manner & Comp. AG
OMD Mediaagentur GmbH

Gold:
„Soletti Supersize – Gib deinem Schatz einen Schmatz“
Kelly GesmbH
WIRZ Werbeagentur
UM Pan Media Kommunikationsberatung und Mediaeinkauf GmbH

Bronze:
„McMuffins“
McDonald’s Österreich
DDB Wien
OMD Mediaagentur GmbH

Bronze:
„Die Vöslauer Glas/Kulinarik“
Vöslauer Mineralwasser AG
Demner, Merlicek & Bergmann
Media 1 Mediaplanung und –einkauf GmbH

KATEGORIE HANDEL

Bronze:
„Immergünstig“
dm drogerie markt GmbH
ReTale Marketing und Werbegesellschaft m.b.H.
MEC Agentur für Mediaplanung GmbH

KATEGORIE DIENSTLEISTUNG

Silber:
„Pistenraupe“
Tourismusverband Seefeld
SR1 Werbeagentur GmbH

Bronze:
„Willst du, kannst du“
karriere.at Informationsdienstleistung GmbH
Heimat Wien Marketing GmbH
MediaCom – die Kommunikationsagentur GmbH

KATEGORIE SOZIALES

Gold:
„Träume werden wahr“
Stiftung Kindertraum
Springer & Jacoby Österreich GmbH
Mediaplus Austria GmbH

Silber:
„Schmetterlingskinder“
DEBRA Austria
GGK MullenLowe
Mindshare GmbH & Co KG

Bronze:
„Stille Nacht“
T-Mobile Austria GmbH
Jung van Matt/Donau
MediaCom – die Kommunikationsagentur GmbH

IAA AUDIENCE AWARD 2017
„Pistenraupe“
Tourismusverband Seefeld

 

Der IAA EFFIE Award zählt zu den weltweit anerkanntesten Auszeichnungen der Kommunikationsbranche. Unabhängig von Größe und Marktposition werden die eingereichten Kampagnen vor allem auf das günstige Verhältnis zwischen Aufwand und Wirkung, d.h. auf ihre besondere Effizienz, beurteilt.

newcleus und Hirzberger events sorgten 2017 bereits zum dritten Mal erfolgreich für Konzeption, Organisation und Durchführung der EFFIE Awards Austria.

Mehr Infos unter:   http://www.iaa-austria.at/galerie/effie-gala-2017/

IAA: Ein einzigartiges globales Netzwerk.

Die International Advertising Association (IAA) mit Hauptsitz in New York wurde 1938 gegründet, um sich für die verantwortungsvolle Gestaltung von Werbekommunikation einzusetzen. Die IAA mit ihren 56 Chaptern in 76 Ländern ist eine einzigartige globale Partnerschaft, deren Mitglieder sich aus Werbetreibenden, Medien, Werbeagenturen, Medienunternehmen sowie Akademien zusammensetzen. In Österreich zählt die IAA rund 300 Mitglieder aus Werbeagenturen, Medien und werbetreibender Wirtschaft sowie rund 150 Mitglieder der IAA Young Professionals. Damit dient die IAA als Plattform und Drehscheibe, aber auch als Sprachrohr der Kommunikations- und Werbebranche.

www.iaa-austria.at